Der Tag der Chöre

Der Sonntag, 16. Juni 2019, begann mit bangem Zittern ob eines möglichen Regens. Sehr früh am Tag sammelten sich die Sänger des MGV Bürmoos gemeinsam mit den Ehrendamen und den Taferlkindern für die Gastvereine am Bürmooser See. Dort wurden die ankommenden Gastchöre mit einem Lied empfangen und auf den „Tag der Chöre“ eingestimmt.

Der Jägerchor Lamprechtshausen bei der Begrüßung (Foto: Alois Fuchs)

Pünktlich stellten sich alle Vereine für den Festzug auf und wanderten, geführt von der Trachtenmusikkapelle Bürmoos, über die Hüttenteichgasse zur Ortsmitte und versammelten sich schließlich in der katholischen Pfarrkirche, um dort einen ökumenischen Gottesdienst miteinander zu feiern. Ein großer Dank gebührt hier den Vertretern der drei christlichen Gemeinschaften im Ort, die immer wieder die Bereitschaft zeigen, das Verbindende in den Vordergrund zu stellen.

Der Festzug zur Kirche (Foto: Alois Fuchs)
Christoph Grötzinger beim ökumenischen Gottesdienst (Foto: Alois Fuchs)

In Festzugsformation wurde dann auch der Weg von der Kirche ins Gemeindezentrum eingeschlagen, wo die bereits etwas trocken gewordenen Kehlen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wurden. Frisch gestärkt wurden im anschließenden Festakt die Gratulationen des Festredner entgegen genommen und einige sehr verdiente Sänger des MGV Bürmoos geehrt.

Auf dem Weg zum Festakt (Foto: Alois Fuchs)

Franz Fuchs erhielt für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit im MGV Bürmoos nachträglich eine unterschriebene Urkunde (die im Jahr 2018 verliehene Urkunde wurde leider nie unterzeichnet).

Kurt Winkler wurde für seine Verdienste um den Verein zum Ehrenobmann ernannt. Er hat mit der Festschift zu diesem Jubiläum auch ein bleibendes Nachschlagewerk für alle Interessierten geschaffen.

Paul Maresch erhielt für 10 Jahre aktive Sängertätigkeit das Abzeichen in Bronze vom Chorverband Salzburg

Paul Duschl erhielt für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit im Chorverband das Abzeichen in Gold vom Chorverband Salzburg.

Richard Adamitsch erhielt für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit im MGV Bürmoos das Abzeichen in Gold vom Chorverband Salzburg sowie den Ehrenring in Gold vom MGV Bürmoos.

Johann Rauh erhielt für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit im MGV Bürmoos das Abzeichen in Gold vom Chorverband Salzburg sowie den Ehrenring in Gold vom MGV Bürmoos.

Ernst Harfmann erhielt für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit im MGV Bürmoos das Abzeichen in Gold vom Chorverband Salzburg sowie den Ehrenring in Gold vom MGV Bürmoos.

Die geehrten Persönlichkeiten (Foto: Alois Fuchs) Vlnr: Ehrenobann Kurt Winkler, Paul Duschl, Johann Rauh, Bezirkschorleiter Jan Bechtold, Chorleiter Gerhard Mory, Obmann Markus Vieweger, Paul Maresch, Ernst Harfmann, Franz Fuchs, Richard Adamitsch

Nach einem bestens organisierten Mittagessen begaben sich die Chöre zum Plätzesingen an die ausgewiesenen Standorte. Bei diesem Plätzesingen wurde an insgesamt sechs Plätzen im Ortsgebiet gleichzeitig gesungen. Die Chöre wechselten alle 30 Minuten ihren Singplatz, sodass die Zuhörer an einem Ort mehrere Chöre zu hören bekamen. Das Wetter zeigte sich von seiner gnädigsten Seite, es war trocken und nicht zu heiß. Perfekt also, um bei einem Spaziergang den verschiedenen Chören zu lauschen. Viele Bürmooser und auch Gäste von auswärts nahmen die Gelegenheit gerne wahr und konnten einen wahren Klangteppich um den Bürmooser See erleben.

Auch der Bürmooser Spatzenchor und die Sparrows ultd. nahmen teil (Foto: Alois Fuchs)

Mit einem gemeinsamen Singen aller Chöre im Festsaal des Gemeindezentrums fand der "1. Bürmooser Tag der Chöre“ ein stimmungsvolles Ende.

Unser Patenverein, die Liedertafel Oberndorf (Foto: Alois Fuchs)
Der Kirchenchor St. Radegund bei den Fischern (Foto: Alois Fuchs)

Zurück